Monats-Archive: Februar 2010

der kleine kerl im klo

als ich heute morgen den deckel meiner toilette hochklappte, blickte mir ein kleiner junge traurig entgegen und schniefte leise. auweia, dachte ich, denn sein kleiner körper schien im abflussrohr festzustecken, nur der kopf guckte raus. da ich ganz dringend mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hallo kleiner junge | 13 Kommentare

zwei kopulierende giraffen

ich spazierte durch die nächtlichen straßen berlins und musste schmunzeln, als ich in einem geschäft für völlig überteuerte möbel eine besonders extravagante stehlampe entdeckte, die mich an zwei kopulierende giraffen erinnerte. ein fremder mann, der komplett in schwarz gekleidet war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 9 Kommentare

ein ausgetrockneter axolotl mit hasenscharte

„klll…lasse ko…kostüm“, lallte die leicht bekleidete piratenbraut und prostete lennard powolski, dessen großvater einst in den minen von saskatchewan mit seinen bloßen händen uran abbaute, zu. „oh, vielen dank“, meinte lennard, der gar nicht verkleidet war, und prostete zurück. er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 17 Kommentare

phodopus sungorus (79)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich verkleide mich. schließlich steht karneval vor der tür.“ „für mich sieht es so aus, als würdest du dich in grüner farbe wälzen.“ „yep. das gehört zu meinem kostüm.“ „aha. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 7 Kommentare

endlich nacktscanner

in wiesbaden, wo ich am vergangenen wochenende war, ist man der zeit weit voraus. während anderenorts noch diskutiert wird, ob nacktscanner in flughäfen vielleicht ein wenig zu viel des guten sind, die würde des menschen und seine intimsphäre verletzen, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesungen | 6 Kommentare

was macht der frosch?

jaques pompe à érection, der einst das beliebte spiel was macht der frosch? erfand und auch an der entstehung von ein würfelspiel sowie dessen nachfolger oh nein, nicht noch ein würfelspiel seine finger im spiel hatte, hockte an seinem schreibtisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 7 Kommentare

so ein blauer nacktmull

aufgepasst! ich habe mir extra für die lesung am kommenden samstag in wiesbaden einen nacktmull besorgt, den ich blau anmalen und mir dann auf den kopf setzen werde. das ändert zwar nichts an der qualität der texte und lässt mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesungen | 3 Kommentare