Monats-Archive: August 2009

phodopus sungorus (72)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich tanze.“ „wie ich sehe, einen sehr obszönen tanz. gibt es denn einen grund, wieso du tanzt?“ „ich habe gehört, tanzen soll spaß machen und gesund sein.“ „und?“ „nun ja. spaß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 13 Kommentare

meerschweinchen in santiago del estero

darf man meerschweinchen küssen? sehr geehrter fragensteller. selbstverständlich darf man meerschweinchen küssen. es gibt in deutschland jedenfalls kein gesetz, das dies verbietet. allerdings würde ich ihnen davon abraten, ein meerschweinchen in santiago del estero zu küssen. wenn sie nämlich dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sehr geehrter fragensteller | 14 Kommentare

sie sind doch dr. love

„hey, sie. sie sind doch dr. love“, rief mir der junge mann hinterher, und ich zuckte unweigerlich zusammen. seit bestimmt zehn jahren hatte man mich nicht mehr so genannt. „nun ja“, meinte ich daher. „zumindest war ich das mal.“ „das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 10 Kommentare

vielen dank, helmut gaga

dr. mabuse drückte mit einem flachen holzstäbchen meine zunge nach unten und starrte in meinen mund. „sie haben ein außergewöhnlich schönes gaumenzäpfchen“, meinte der arzt, „allerdings auch die kürzesten stimmlippen, die ich je gesehen habe. sie können froh sein, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 12 Kommentare

drei luftballons helium

ich habe feststellen müssen, dass sich neuerdings meine stimme auf dramatische weise verändert, wenn ich alkohol getrunken habe. nach nur einer flasche bier klingt sie schon in etwa so, als hätte ich drei luftballons helium inhaliert. auch wenn alle um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 11 Kommentare

raimund mit der gartenkralle

„wenn man in berlin gelesen hat, dann hat man es geschafft“, meinte raimund mit der gartenkralle, „dann sollte man eigentlich aufhören.“ „nach berlin aufhören …“, murmelte ich nachdenklich, schüttelte den kopf. „ich weiß nicht.“ raimund kratzte sich mit seiner kralle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesungen | 9 Kommentare

phodopus sungorus (71)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich piesel.“ „und was habe ich dir erst gestern wieder gesagt?“ „ich soll nicht mehr pieseln?!“ „nein. ich habe dir gesagt, du sollst nicht mehr auf das sofa pieseln. auf das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 13 Kommentare

all we hear is helmut

„all we hear is helmut gaga, helmut googoo, helmut gaga. all we hear is …“ ich blickte simon entsetzt an, als dieser mit extravaganter langhaarperücke, schwarzer sonnenbrille und seltsamen glitzerfummel singend vor meiner haustür stand. „was zum geier …?“ „das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 13 Kommentare

die stimme aus dem loch

„ich muss es ihr endlich sagen“, murmelte ron der enterich und watschelte nervös auf und ab. „daran geht kein weg vorbei.“ „woran geht kein weg vorbei?“, hörte er eine stimme fragen, woraufhin der erpel unweigerlich zusammenzuckte. die stimme schien direkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 13 Kommentare

elefanten auf der flucht

da ich simon fast gar nicht mehr zu gesicht bekomme, seitdem er versucht, seine karriere als helmut gaga in schwung zu bringen, war ich hoch erfreut, als herr schmidt mich fragte, ob ich nicht lust hätte, mit ihm durch köln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 16 Kommentare