Monats-Archive: Juli 2008

die bahn als professionelle schwarzfahrerin

„barbara hat ihren job verloren. sie hat es tatsächlich geschafft, in der probezeit gefeuert zu werden.“ „ich wusste gar nicht, dass sie einen neuen job hat. was hat sie denn gemacht?“ „sie hat für die bahn als professionelle schwarzfahrerin gearbeitet.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 20 Kommentare

sex auf dem marktplatz

als ich damals mit den wölfen durch die wälder der karpaten zog, kamen wir auch an der stadt mukatschewe vorbei, wo ich das mädchen brenda-lu traf. nun ist brenda-lu nicht gerade der name, den frauen in mukatschewe für gewöhnlich tragen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 10 Kommentare

das ist ein grund

„und warum willst du das jetzt tun?“ „weil es mir das letzte mal so viel spaß gemacht hat.“ „hm. das ist ein grund.“ „das denke ich auch.“ __________ morgen würde ich am liebsten <=> meinen körper in honig baden. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter oh nein, ein stock | 8 Kommentare

das messer eines messerwerfers

„ich habe meine nase für fünf millionen euro bei lloyd’s versichern lassen“, erzählte ich meinen freunden, als sie mich fragten, was ich denn letzte woche in london gemacht habe. „und die machen das einfach so?“, fragte norbert. „nein, einfach so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 14 Kommentare

phodopus sungorus (61)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ähm, ich? nichts.“ „das ist doch gar nicht wahr. du… du kaust doch auf irgendwas.“ „nö, tue ich nicht.“ „ja, klar. jetzt nicht mehr. jetzt hast du es in deine backentasche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 22 Kommentare

gestern mit der post

ich habe seit gestern einen neuen mitbewohner. er ist nur knapp zwanzig zentimeter groß und sieht kurioser weise aus wie sven väth, von dem er aber noch nie etwas gehört haben will. da er mir nicht sagen kann, wie er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 16 Kommentare

sie sind vollkommen schmerzunempfindlich

„ich gucke mir ja öfter diese wissenschaftsmagazine im fernsehen an“, sagte simon. „da zeigen die schon mal ganz interessante sachen.“ „aha“, meinte ich nur und hob eine augenbraue. „letztens kam da ein bericht über den afrikanischen nacktmull, ein fürchterlich hässliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 14 Kommentare

irgendwie… lobotomiert

„ich habe monika zu ihrem geburtstag einen elektrischen fußwärmer geschenkt“, erzählte mir norbert, „weil sie doch immer so kalte füße hat.“ „und, hat sie sich über den fußwärmer gefreut?“, wollte ich von meinem freund wissen, konnte es mir aber beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 16 Kommentare

hans und franz ganz okay

„hattest du schon mal eine freundin, die ihren brüsten namen gegeben hat?“, wollte simon von mir wissen, und ich ging im geiste sämtliche ex-freundinnen von mir durch. ich hatte mal eine freundin, die ihrem rüpel einen namen gegeben hat, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter simons neue freundin | 13 Kommentare

phodopus sungorus (60)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich inhaliere.“ „und warum inhalierst du?“ „um eine hohe stimme zu bekommen.“ „aha. meinst du nicht, dass deine stimme schon hoch genug ist?“ „was ich meine, spielt keine rolle. wichtig ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 15 Kommentare

zielsicher in richtung bundesstraße

„das ist der schöpfung schönstes nicht“, sprach der igel niedergeschlagen, als er sich in einer pfütze betrachtete. dann seufzte er noch einmal laut auf und tippelte langsam aber zielsicher in richtung bundesstraße, um das schicksal ein letztes mal herauszufordern… „scheiße“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 12 Kommentare

einen schrein errichtet

ich glaube ja schon seit einiger zeit – das heißt, eigentlich bin ich mir da ziemlich sicher -, dass sven väth bei uns den müll abholt. jedenfalls brüllt mir unser müllmann immer so sachen wie „1, 2, 3 – gude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 13 Kommentare

intelligenz gegen den aktuellen weltmeister

„die robocup federation…“ „oh mann, was es nicht alles gibt.“ „äh, ja. also die robocup federation hat angekündigt, dass im jahre 2050 erstmals humanoide roboter mit künstlicher intelligenz gegen den aktuellen weltmeister im fußball gewinnen werden.“ „kein wunder. die spieler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 18 Kommentare

ach, warum eigentlich nicht…

„du hast schon lange kein stöckchen mehr gefangen.“ „man hat mir ja auch schon lange keins mehr zugeworfen.“ „aber meintest du nicht mal, du möchtest eh keine stöckchen mehr zugeworfen bekommen?“ „hm. kann schon sein.“ „dann darfst du dich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter oh nein, ein stock | 12 Kommentare