Monats-Archive: Oktober 2005

phodopus sungorus (17)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich schreibe einen brief an den präsidenten der vereinigten staaten von amerika.“ „george w. bush?!“ „nein. den anderen.“ „oh. die haben noch einen anderen?“ „äh … ja. er heißt dr. richard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 14 Kommentare

herr molle – teil 5

[achtung: der folgende teil der beliebten „herr molle“-saga ist für frauen mit einer fußphobie sowie für jugendliche unter 16 jahren nicht geeignet. fußfetischisten hingegen werden vermutlich ihre helle freude haben.] tunja betrat den raum und stolperte über ihre eigenen füße. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter herr molle | 24 Kommentare

phodopus sungorus (16)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich packe meinen koffer und nehme mit: ein stethoskop.“ „ich verstehe. ich packe meinen koffer und nehme mit: ein stethoskop und einen medizinball.“ „ich packe meinen koffer und nehme mit: ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 13 Kommentare

gehe ich

„alle vögel sind schon da.“ „wir haben herbst. für gewöhnlich befinden sich viele gerade auf dem weg nach süden.“ „alle vögel, alle.“ „nein. nur die kälteresistenten. die fliegen gar nicht erst weg.“ „welch ein singen, musizieren.“ „hast du wieder an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltungen | 11 Kommentare

phodopus sungorus (15)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich überprüfe.“ „was überprüfst du denn?“ „ob der pilzemann im frühstücksfernsehen recht hat.“ „inwiefern?“ „die giftigen pilze sollen angeblich besser schmecken, als die ungiftigen.“ „du weisst, dass du vermutlich sterben wirst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 15 Kommentare

herr molle – teil 4

herr molle folgte sibill durch einen nur schwach beleuchteten gang. auf dem boden lagen kleine matschige häufchen, von denen ein ziemlich unangenehmer geruch ausging, und in die herr molle unabsichtlich und dennoch ziemlich zielsicher mit seinen blanken füßen hineintrat. „rattenexkremente“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter herr molle | 20 Kommentare