Monats-Archive: November 2007

wie schokolade bei frauen

in welcher farbe soll ich meine diplomarbeit binden lassen? sehr geehrter fragensteller, toll, dass sie sich mit dieser frage an mich wenden. denn ich kenne mich nicht nur hervorragend mit farben aus (so erkenne ich bspw. sofort einen komplementärkontrast, wenn ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sehr geehrter fragensteller | 8 Kommentare

oh, ein sprechender stein

ich stand an dem kleinen see in unserem wald, ließ die pralle sonne meine empfindliche haut röten und dachte nach, über mein leben, über das was war und das was ist, und schließlich auch über das was aller voraussicht nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 11 Kommentare

du magst auch helmut lotti

„und wie du wieder aussiehst.“ „was, wie sehe ich denn aus?“ „löcher in der hose.“ „hey, das ist wieder modern… glaube ich.“ „und ständig dieser lärm.“ „wieso lärm?! ich dachte, du magst auch helmut lotti?!“ „was soll’n die nachbarn sagen?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltungen | 8 Kommentare

schlag die braut

„und somit erkläre ich euch…“, der pfarrer machte eine spannungsfördernde pause, die er nutzte, um uns tief in die augen zu sehen, „zu mann und frau. sie dürfen die braut nun schlagen.“ ich hatte eigentlich schon zum kuss angesetzt, hielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 11 Kommentare

augenscheinlich ziemlich hartes ding

„hast du eine ahnung, was er da macht?“, flüsterte brazzo der keks, der sich mit sir bob, den alle nur kleiner finger nannten, in einem gebüsch versteckt hielt. die beiden wühlmäuse beobachteten bongo den brecher dabei, wie er vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 3 Kommentare

phodopus sungorus (51)

„hey, du. kleiner dsungarischer zwerghamster. was machst du da?“ „ich fische.“ „und was fischst du?“ „frische fische.“ „erinnert mich an fischers fritz.“ „fischers fritz?“ „der fischt auch frische fische.“ „besser fische fischen als vögel vögeln, sag ich immer.“ „äh… ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phodopus Sungorus | 7 Kommentare

die nase christi

bernhard sagte mir gestern, er sei in einem seiner früheren leben eine nase gewesen, „die von jesus christus“, meinte er. „die nase christi. hu.“ ich war zwar überrascht, zweifelte aber nicht im geringsten an seinen worten, schließlich hatte jesus eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 3 Kommentare

an der nacktbar fiel ich

an der nacktbar fiel ich sofort auf, denn ich war nicht vollkommen nackt. ich hatte mir einen sehr schönen schal elegant um den hals gewickelt, trug sonst aber nichts. den teils fragenden, teils empörten blicken der anderen gäste ausgesetzt, setzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 9 Kommentare

todeskralle lebt noch heute

hat steven seagal einen hamster? sehr geehrter fragensteller. natürlich hat steven seagal einen hamster, einen zwerghamster, um genau zu sein, denn zwerghamster gehören – wie auch israelische blaukopfkühe – zu seinen absoluten lieblingstieren. seine liebe zu diesen verteufelt niedlichen tierchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sehr geehrter fragensteller | 10 Kommentare

dem geistesblitz folgte tiefer schlaf

dem geistesblitz folgte tiefer schlaf, denn ich war unglaublich müde. es war schon spät, und so war ich zu faul und zu träge, mir diesen geistesblitz, diese unglaublich tolle idee für eine neue geschichte aufzuschreiben, irgendwie festzuhalten, in der schlaftrunkenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 8 Kommentare

nicht so traurig, herr bukowski

„oh nein, verdammt“, sagte ich zu herrn bukowski, der sich auf meine ausgestreckten beine gesetzt hatte, während ich schlief. „wie oft habe ich ihnen schon gesagt, dass sie sich nicht auf meine beine setzen sollen, wenn ich schlafe.“ herr bukowski, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter heiliger bimbam | 5 Kommentare